Zweite fast Meister!

Pflichtaufgabe erfüllt

 

Beim Spiel Erster gegen den Vorletzten der Bayernligareserve Niederraunau II gegen den TSV Bäumenheim wurde ein klarer und souveräner Pflichtsieg eingefahren, und damit die Tür zur Meisterschaft noch ein Stückchen weiter aufgedrückt (43:17).

Bereits aufgestiegen aber noch nicht Meister galt es die letzten beiden Spiele trotzdem entsprechend ernst zu nehmen und über die gesamte Spielzeit die Spannung zu halten. Schnell war auch klar, dass an diesem Tag für die Gäste nichts zu holen sein sollte. Beim Stand von 7:3 hatte man über Ballgewinne in der Abwehr und schnelle Gegenstöße das Heft bereits fest in der Hand. Immer wieder zwang man die Bäumenheimer zu technischen Fehlern oder halbherzigen Tor-Abschlüssen. Im Gegenzug reichte meist die erste oder zweite Welle um vorne schon wieder einzunetzen. Keeper Heinzi Rogg nagelte zudem seinen Kasten zu und kassierte in den ersten 25 Minuten lediglich 5 Gegentore (18:5).

In der zweiten Hälfte machte es A-Jugend-Schlussmann Benedikt Fetschele ähnlich gut. Er vereitelte einige 100 %ige und ließ in der zweiten Hälfte ebenfalls nur 9 Treffer zu. Seine

A-Jugend-Kollegen Oliver Blösch und Björn Egger waren in bester Torlaune und trugen sich beide top motiviert 8x in die Torschützenliste ein. Einziger Wehrmutstropfen der Partie war die Hand-Verletzung von Rückraumschütze Thomas Baumgarten für den die Saison damit leider vorzeitig beendet ist. Nach Abpfiff steht ein eingeplanter und auch in dieser Höhe verdienter Sieg (43:17). Im Endspurt nächste Woche muss der Aufsteiger nun noch zum Tabellenletzten nach Göggingen. Mit einer ähnlich konzentrierten und engagierten Leistung sollte aber in den letzten 60 Minuten der Saison hoffentlich nichts mehr anbrennen.

 

Aufstellung: Thalhofer D. (8/2), Hoffmann (3), Thalhofer A. (3), Fetschele (Tor), Rogg (Tor),                Wohllaib (3), Blösch (8), Ring (3), Maier M. (2), Mayer J. (1), Egger (8), Baumgarten (2) Rothermel (2/1).

 

Bericht von Bernd Maisch.

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.