Zweite will ersten Saisonsieg

Die zweite Männermannschaft des TSV Niederraunau empfängt am kommenden Wochenende zum zweiten Saisonheimspiel den TSV 1871 Augsburg. Anpfiff im Krumbacher Schulzentrum ist am Sonntag um 17:00 Uhr.

 

Die Stimmung im Team ist momentan besser, als es die aktuelle Tabellensituation mit 0:6 Punkten vermuten lässt. Das Ziel aus den ersten drei Spielen mindestens einen Sieg zu holen wurde zwar nicht erreicht, aber die beiden letzten Auftritte gegen die Topteams aus Kissing und Göggingen lassen hoffen, dass bald die ersten Punkte eingefahren werden können. Die Landesligareserve will daher gegen das Team aus dem Augsburger Norden unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren, um nicht schon früh in der Saison ganz unten im Tabellenkeller zu stecken. Die „Tigers“ um Ihren Trainerfuchs Lubos Urban sind mit einer Niederlage zuhause gegen Aichach und einem Auswärtssieg gegen Friedberg 3 in die Saison gestartet. Damit stehen sie momentan auf dem 7. Platz in der BOL-Tabelle. Mit einem Heimsieg könnte das Team um Trainer Bernd Maisch Anschluss an diese Tabellenregion schaffen. Stammtorhüter der Ersten Mannschaft Maxi Jekle, der aufgrund einer Verletzung momentan Spielpraxis in der Zweiten sammelt, gibt sich vor dem Spiel gewohnt kämpferisch: „Wir sind heiß auf den ersten Saisonsieg, damit ich endlich den Spruch „Mit der Zweiten siegt man besser“ anbringen kann.“

 

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.