Zweite muss zum Topfavoriten nach Haunstetten

Die zweite Männermannschaft des TSV Niederraunau muss am kommenden Wochenende auswärts beim TSV Haunstetten 2 antreten. Anpfiff in der Albert-Loderer-Halle ist am Samstag um 20:00 Uhr.

 

Eigentlich wollte man dieses Spiel ohne Sorgen und großen Druck mit 8:8 Punkten angehen. Doch nach der genauso unerwarteten wie unnötigen Heimniederlage gegen den bis dato sieglosen Tabellenletzten Friedberg 3 sieht die Lage nun ganz anders aus. Mit 6:10 Punkten und gerade mal zwei Zählern Vorsprung auf den vorletzten Tabellenrang geht es nun zu den schweren Auswärtsspielen in Haunstetten und einer Woche später in Schwabmünchen. Die Bayernligareserve aus dem Süden Augsburgs wurde bereits vor der Saison als Landesligaabsteiger als Topfavorit in der BOL gehandelt. Dieser Rolle wird die junge und spielstarke Mannschaft bisher mehr als gerecht und liegt ungeschlagen mit 12:2 Punkten auf dem 2.Platz. Für die Mannschaft um Trainer Bernd Maisch dürfte mit der gezeigten Leistung aus der Vorwoche wenig in Haunstetten zu holen sein. Daher bedarf es einer komplett anderen Einstellung um dem Favoriten Paroli bieten zu können.

 

 

 

 

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.