Schwere Auswärtshürde in Schwabmünchen

Zum zweiten Auswärtsspiel in Folge reist der TSV Niederraunau 2 am Samstagabend zum Tabellendritten Schwabmünchen. Anpfiff in der dortigen Sporthalle an der Grundschule ist um 18:00 Uhr.

Nach dem Gastspiel letzte Woche beim Topfavoriten in Haunstetten haben die Maisch-Schützlinge den nächsten dicken Brocken vor der Brust. „SMÜ“ steht aktuell mit 13:5 Punkten auf Platz 3 der BOL und damit in Lauerstellung zum Spitzenduo aus Haunstetten und Göggingen. Gerade zu Hause überzeugte das Team von Trainer Marcus Wuttke in dieser Saison. Somit geht Raunau 2 sicherlich als Außenseiter in dieses Spiel, aber angesichts der prekären Tabellensituation wird nichts unversucht gelassen auch in Schwabmünchen zu punkten. Mut machen die ersten 40 Minuten von letzter Woche in Haunstetten, als man trotz fehlender Wechselmöglichkeiten dem Favoriten Paroli bieten konnte. Wie die genaue Aufstellung der „Zweiten“ dieses Wochenende aussieht, wird sich erst am Freitag nach dem Abschlusstraining zeigen.

 

 

 

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.