Zweite startet 2018 mit Heimspiel

Nach fünf Wochen Weihnachtspause startet der TSV Niederraunau 2 am Wochenende mit einem Heimspiel ins neue Jahr. Gegner am Sonntag um 17:00 Uhr im Krumbacher Schulzentrum ist der TSV Göggingen.

Für den ambitionierten Gegner aus dem Süden Augsburg ist es bereits das zweite Spiel des Jahres. In einem wahren Handballkrimi wurde vergangenes Wochenende das Topspiel gegen Tabellenführer Haunstetten denkbar knapp mit 25:26 verloren. Damit dürfte sich das Team um Trainer Florian Pfänder vorerst aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet haben. Ganz anders sind die Ziele bei den Raunauer Jungs. Als Aufsteiger in die Saison gestartet, steht man aktuell nach der Vorrunde mit 8:16 Punkten auf dem 8.Platz und damit nur 2 Punkte vor den Abstiegsplätzen. Da käme ein überraschender Punktegewinn gegen ein Topteam der BOL für das Ziel Klassenerhalt gerade recht. Das dies nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung möglich ist, ist allen Beteiligten klar. Da die A-Jugend am Wochenende spielfrei ist, wird sicherlich wieder der ein oder andere am Sonntag bei der Zweiten zum Einsatz kommen

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.