Zweite: Saisonauftakt gegen Aichach

Die zweite Männermannschaft des TSV Niederraunau startet am kommenden Wochenende mit einem Heimspiel gegen den TSV Aichach in die neue Saison in der Bezirksoberliga Schwaben. Anpfiff im Krumbacher Schulzentrum ist am Sonntag um 17:00 Uhr.

Nach dem am Ende doch recht souveränen Klassenerhalt mit Platz 7 und 7 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz in der Vorsaison starten die Raunauer Jungs in eine stark veränderte Liga. Während ein Aufsteiger (TSV Haunstetten 2) und vier Absteiger (u.a. der VFL Günzburg 2) die BOL verlassen haben, kamen zwei Absteiger aus der Landesliga (Gundelfingen und Friedberg 2) und drei Aufsteiger aus der Bezirksliga (u.a. der SC Ichenhausen) hinzu. Auch der letztjährige Tabellenvierte aus Aichach wird sich eher weiter nach oben in der Tabelle orientieren. Insgesamt dürfte die Liga dadurch gerade an der Spitze stärker als in den vergangenen Jahren einzuschätzen sein. Dies und die Tatsache, dass einige Leistungsträger der vorigen Saison nicht mehr zur Verfügung stehen, macht das Saisonziel Klassenerhalt nicht gerade leichter. Während einige junge Spieler wie Adrian Thalhofer, Florian Rothermel oder Moritz Hegenbart den Sprung in die Erste geschafft haben, stehen Lukas Wohllaib und Torhüter Mathias Rogg aus privaten Gründen diese Saison nicht zur Verfügung. Das bedeutet einen kleineren Kader für Trainer Bernd Maisch, der bereits in seine 8. Saison als Trainer der Zweiten geht. Da trifft es sich gut, dass sich der langjährige Leistungsträger aus der Ersten Männermannschaft Maxi Deisenhofer trotz Wahlkampf in der anstehenden Landtagswahl bereit erklärt hat, in der Zweiten auszuhelfen.

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen