Klarer Auswärtserfolg

Einen nie gefährdeten Sieg konnte die Damenmannschaft des TSV Niederraunau in der Bezirksliga am vergangenen Samstag beim Tabellenvorletzten TSV Neu-Ulm einfahren. Mit einem 20:33 Auswärtserfolg verabschiedet man sich nun in die lange Weihnachtspause.

Das 2:1 sollte die einzige Führung der gastgebenden Mannschaft bleiben. Dann zogen die Raunauer Mädels durch schnelle Angriffe davon. Eda Gülseren fing in der offensiven „Einser-Position“ reihenweise Bälle ab und so konnten einfache Kontertore erzielt werden. Eine gut aufgelegte Sarah Kopp auf Linksaußen verwandelte sicher von ihrer Position und glänzte außerdem durch schnelle Tempogegenstöße. Die Seiten wurden beim schon deutlichen Stand von 11:20 Toren gewechselt. In der zweiten Hälfte setzte man das schnelle Spiel fort und ließ dem Gegner wenig Chancen zur Ergebniskosmetik. So beendete man das Spiel hoch und verdient mit 20:33 Toren und ließ den Abend noch gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen.

Tore und Spielerinnen: Rogg, Kutz; Ruchti (10), Kopp (6), Rampp (6), Streicher (4), Blösch (3), Gülseren (3), Erol (1), Keller, Rostek

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen