Damen starten mit Niederlage in die Rückrunde

Am vergangenen Samstag ging es nach langer Pause zum TSV Meitingen.
Das Ziel war klar: Alles geben und die ersten Punkte der Rückrunde mit nach Hause nehmen.
Trotz einer motivierenden Ansprache von Trainer Stefan Huggenberger verlief der Start recht holprig und man ging mit einem 12:7 Rückstand in die Halbzeitpause. Durch den Spielstand wachgerüttelt konnten die Raunauer Damen nach 10 Minuten durch schön heraus gespielte Tore von den beiden Außenpositionen den Ausgleich beim 14:14 erzielen. Diese kurze „Hochphase“ hielt jedoch nicht lange an und es schlichen sich wieder Unkonzentriertheiten ins Angriffsspiel der Gäste. Klare Chancen wurden vergeben oder Bälle leichtfertig verschenkt. Durch die fehlende Cleverness, vor allem in Überzahlsituationen, musste man den Meitingern wieder den Vorsprung gewähren und so verlor man das erste Spiel des neuen Jahres mit 18:23 Toren.

 

Tore und Spielerinnen: Wieser, Rampp (7/1), Ruchti (4/1), Hiller (3), Kopp (2), Gülseren (1), Streicher (1), Blösch, Erol, Keller, Waldmann, Rostek  

 

(Bericht von Carola Rostek)

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen