Herrsching kommts ins´ Schulzentrum!

Die Erste Herrenmannschaft des TSV Niederraunau empfängt am Samstag den TSV Herrsching. Anpfiff im altehrwürdigen Schulzentrum ist wie immer um 19:30 Uhr.

Durch den Auswärtssieg in Dachau haben die Raunauer nun siebenmal in Folge das Feld nicht als Verlierer verlassen. Mit einer nun positiven Punktebilanz (17:13) befindet sich das Team um Trainer Udo Mesch im gesicherten Mitteldfeld. „Im Moment stehen wir gut da. Die Saison ist aber noch lang und wir dürfen auf keinen Fall nachlassen.“ so der Coach.

Der kommende Gegner steht punktgleich mit dem TSV im Mittelfeld der Tabelle. Der TSV Herrsching kassierte letzte Woche eine überraschende Heimniederlage gegen Aufsteiger Altenerding und verpasste es damit, Tuchfühlung zu den oberen Plätzen herzustellen. Duelle mit den Herrschingern waren in den letzten Jahren zuletzt immer Spiele auf Augenhöhe. Wie auch das Hinspiel, das die Blau-Weißen nach einem Feiertags-Krimi für sich entscheiden konnten. „Wir wollen am Ende der Saison vor Ihnen stehen, deswegen ist das ein 4-Punkte-Spiel.“ so Neuzugang Adalbert Konkel.

Ob der zuletzt so starke Björn Egger nach der verletzungsbedingten Pause gegen Dachau wieder spielen kann, wird sich erst im Abschlusstraining zeigen. Zu Hause mussten sich die Raunauer Jungs bisher nur dem TSV Allach geschlagen geben, was auch an der tollen Unterstützung der Fans liegt. „Wir haben in dieser Saison unsere Heimstärke wieder zurück gewonnen. Wenn wir unsere Leistung auf´s Feld bringen können wir jeden dieser Liga schlagen.“ so ein selbstbewusster Kapitän Michael Thalhofer.

 

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen