Image

Handball - Damen

Handball - Damen
Von links nach rechts: 
Trainer Stefan Huggenberger, Selina Erol, Sarah Kopp, Julia Hiller, Svenja Wieser, Nici Kutz, Paulina Candia, Eda Gülseren, Franziska Rampp, Patricia Waldmann

Es fehlen:
Sarah Streicher, Carola Rostek, Carolin Blösch, Ruchti Annika
Zur aktuellen Tabelle und Spielplan

Die TSV-Mädels greifen wieder an

Die TSV Damen spielten eine ordentliche Saison 2018/19. Teilweise mit einer sehr dünnen Personaldecke musste man sich den gegnerischen Teams nur dreimal geschlagen geben und erreichte einen guten dritten Platz in der Bezirksklasse. Somit wurde das erklärte Saisonziel, im Mittelfeld des Klassements abzuschließen, erreicht. Auch in der kommenden Spielzeit möchte die Damenmannschaft, welche weiterhin einmal in der Woche von Coach Stefan Huggenberger trainiert wird, wieder im oberen Drittel der Tabelle mitspielen und hofft einerseits auf die Unterstützung des heimischen Publikums, andererseits auf personelle Hilfe der weiblichen A-Jugend.

Neben Selina Erol und Nicole Kutz, welche mittlerweile fester Bestandteil der Mannschaft sind, sollen noch weitere junge Mädels an den Seniorenbereich herangeführt werden und den vermeintlich „alten Hasen“ im Tranings- und Spielbetrieb tatkräftig unter die Arme greifen. Auch Kreisläuferin Janina Keller und Torfrau Anna Rogg, die nach Saisonende ihre Handballschuhe an den Nagel hängten, stehen der Mannschaft – wie weiterhin auch andere Ehemalige – bei Personalnot als „Back-Up“ zur Verfügung.

Somit sind die Weichen für die kommende, hoffentlich verletzungsfreie Saison 2019/20 sowie den Spaß am Handball gestellt und die Raunauer Mädels freuen sich auf faire, spannende Partien.