Erstes Heimspiel für die Erste

Die Erste Herrenmannschaft des TSV Niederraunanu empfängt am Samstag den ASV Dachau. Anpfiff im Krumbacher Schulzentrum ist wie immer um 19:30 Uhr.

Nach dem starken, aber am Ende unglücklichen Auftritt in Ismaning startete die neue Saison mit einer Niederlage. Coach Udo Mesch teilte seiner Mannschaft im Training die Hauptursachen der Niederlage mit: „Unser Rückzugsverhalten war nicht gut, obwohl wir es vor dem Spiel mehrmals angesprochen haben. Außerdem hatten wir viel zu viele einfache Ballverluste. Jetzt müssen wir uns die Punkte am Samstag zurückholen.“ so der Trainer.

Die Dachauer erwischten mit einer knappen Heimniederlage gegen Aufsteiger Altenerding keinen guten Start in die neue Saison. Letztes Jahr konnte der Klassenerhalt erst am allerletzten Spieltag gefeiert werden und auch in der neuen Saison wird dies das erste Ziel der Dachauer sein. Gegen die Raunauer gab es in der letzten Spielzeit zwei spannende Begegnungen, aus denen der TSV jeweils als Sieger vom Platz ging.

Die Verletzung von Kreisläufer Lasse Sadlo am Samstag war ein kleiner Schock für das Team. Die Mannschaft hofft, dass es nichts Schlimmeres ist und er möglichst schnell wieder auf dem Spielfeld stehen kann. Somit hat der TSV momentan keinen gelernten Kreisläufer in der Mannschaft. Coach Udo Mesch wird sich aber sicher was einfallen lassen, um gegen Dachau die ersten Punkte holen zu können. „Endlich wieder Heimspiel. Wir sind alle sehr heiß auf Samstag und hoffen wieder auf eine volle Halle.“ So Kapitän Michael Thalhofer.

 

Aktuelle Tabelle

Männer I
____________
Männer II
____________
Damen

Wir bei ...

Copyright © TSV Niederraunau. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen